Geschichte der Outdooractive Conference

Outdooractive ist Europas größte Outdoor-Plattform und Heimat aller Outdoorbegeisterten. Jedes Jahr greift die Outdooractive Conference innovative Branchen-Trends im Bereich Digitalisierung im Outdoor-Tourismus auf, die Auswirkungen auf die inhaltliche Ausrichtung des gesamten Marktes haben.   Im Rahmen der Veranstaltung geben Experten aus unterschiedlichen Destinationen und Unternehmen Einblicke in verschiedene Themenschwerpunkte und zeigen auf, wie konkrete Lösungen entstehen und in der Praxis umgesetzt werden können. Wie jedes Jahr wird das Veranstaltungsprogramm mit einem abwechslungsreichen, outdoor-aktiven Rahmenprogramm komplementiert.

Rückblick 2018

Blicken Sie mit uns noch einmal auf die Veranstaltung 2018 zurück: Der Fokus lag auf Daten-Infrastrukturen, Digitalisierung und automatisierte Gästekommunikation. Gemeinsam mit hochkarätigen Referenten und Teilnehmern wurden Herausforderungen, Probleme, Möglichkeiten und Lösungen diskutiert, die für die Zukunft des digitalen Tourismus richtungsweisend sind.

Impressionen 2018

Rückblick 2017

Blicken Sie mit uns noch einmal auf die Veranstaltung des Jahres 2017: Die Veranstaltung verfolgte das Ziel, das Potenzial der Digitalisierung Destinationen und sämtlichen touristischen Anbietern, unabhängig von ihrer Größe, zugänglich zu machen. Interdisziplinär wurde diskutiert, wie sich Geschäftsmodelle, Infrastrukturen und Prozesse anpassen müssen, um der digitalen Führungsaufgabe gerecht zu werden.

Impressionen 2017

»Tolle Organisation, ein engagiertes Outdooractive-Team, eine angenehme Atmosphäre und eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Besonders der Keynote Vortrag war aufschlussreich, aber auch die Coasterfahrt (Adrenalin pur!) und das leckere Essen – das alles dann auch noch im schönen Allgäu. Definitiv weiterzuempfehlen!«

S. Thielsch, Touristisches Marketing Neanderland

Rückblick 2016

Blicken Sie mit uns noch einmal auf die Veranstaltung 2016 zurück: Der Fokus lag auf den Anforderungen einer Premiumstrategie im Tourismus, die sich in unterschiedlichen Bereichen ausbildet. Von Quality-Content über Prädikate und nachhaltigen Tourismus, bis hin zu technologischen Evolutionen und Innovationen.

Impressionen 2016

»Besonders aussagekräftig waren die visionären Vorträge der Outdooractive-Mitarbeiter – allen voran Martin Soutschek mit Seinem Vortrag „Wo geht die Reise hin? Real Time Content, Street View, Drohnen, Smartwatch…“!«

O. Vetter, Elbsandsteingebirge Verlag

Rückblick 2015

»Mir hat besonders der Austausch mit Anderen gefallen, die vor derselben Herausforderung stehen.«

D. Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG

Möchten Sie mehr zu den Teilnehmern erfahren?