Outdooractive Conference

Shaping the future of digital tourism

18. – 20. September 2018

Sichern Sie sich jetzt ihr Ticket!

Die Outdooractive Conference

 

#oac18

Spannende Themen rund um die Digitalisierung im Outdoor-Tourismus werden auf der 6. OAC in Immenstadt behandelt: Der diesjährige Fokus liegt auf Daten, deren Management und automatisierten Systemen der Zukunft. Internationale Experten teilen ihr Wissen über Technologie und Marketing im Tourismus immer in Bezug zur Digitalisierung und aktuellen Trends. Chancen und Risiken, aber auch die Herausforderungen des Wandels müssen rechtzeitig erkannt werden, um sie für sich zu nutzen. Neben der digitalen Vernetzung bleibt der menschliche Kontakt jedoch immer noch einer der wichtigsten Faktoren. Daher gibt es auch in diesem Jahr, ergänzend zu den Vorträgen, ein abwechslungsreiches Outdoor-Rahmenprogramm.

Die Zukunft des digitalen Destinationsmanagements:

Open Data, Content-Qualität und künstliche Intelligenz

Die wichtigsten Fragen, die den digitalen Tourismus derzeit beschäftigen, werden auf der 6. OAC behandelt:

    #1
  1. Wie können wir Gäste und Kunden direkt in den Mittelpunkt unserer digitalen Strategie stellen?
  2. #2
  3. Welchen Einfluss haben automatisierte Systeme und künstliche Intelligenz auf die Gästekommunikation?
  4. #3
  5. Warum ist Datenqualität die Basis der Kompatibilität mit den Geräten der Zukunft?
  6. #4
  7. Welche Rolle spielen zentrale Datenbanken? Benötigen Destinationen wirklich eine unabhängige Website?
  8. #5
  9. Wie sieht die Arbeit von DMOs in Zukunft aus?

Beschäftigen auch Sie Themen oder Fragen, die im Rahmen der Conference beantwortet werden sollen? Dann schreiben Sie uns unter #oac18 und wir versuchen sie im Programm der Conference zu integrieren.

5 Gründe für Ihre Teilnahme

    1
  1. Neue Trends in der Digitalisierung von Outdoor-Tourismus
  2. 2
  3. Experten vor Ort
  4. 3
  5. Neue Strategien entwickeln
  6. 4
  7. Networking
  8. 5
  9. Abwechslungsreiches Outdoor-Programm

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!