Referenten 2018

Florian Bauhuber

Tourismuszukunft

Florian Bauhuber ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Destinationen. Die Neugier und das Bedürnis nach Abwechslung führte ihn schon während seines Studiums der Geographie, Psychologie und Betriebswirtschaftslehre immer wieder an die Grenzen dieser Welt – und darüber hinaus. Heute liebt er es neue Horizonte zu entdecken – nicht nur bei seinem Hobby dem Gleitschirmfliegen, sondern auch bei allen digitalen Projekten. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #OpenData #ContentStrategie #Marketing #Change #Innovation

Benjamin Buhl

netzvitamine

Benjamin Buhl ist geschäftsführender Gesellschafter der netzvitamine GmbH. Seine Beratungs-Schwerpunkte sind die erfolgsorientierte Konzeption digitaler Prozesse und Projekte, die Optimierung im eCommerce sowie das Online Reputation Management. Benjamin studierte an der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Ravensburg Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing. Bis Juni 2010 leitete er die Presse- & Öffentlichkeitsarbeit sowie das Onlinemarketing im Allgäuer Ferienort Oberstaufen. Während dieser Tätigkeit entwickelte er seine große Begeisterung für die strategische Webbewirtschaftung, in der er mit Herzblut und Empathie zukunftsorientierte Wege beschreitet. 2011 bekam Benjamin für die #StreetViewTorte den Oskar der Kommunikationsbranche verliehen - den PR Report Award in der Kategorie "Coporate media intern/extern". Als Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule in Ravensburg unterrichtet Benjamin seit 2011 "eTourism". Darüber hinaus ist er Projektleiter des DestinationCamp, der Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus die jedes Frühjahr in Hamburg stattfindet. Alle drei Jahre ist er Jurymitglied beim Deutschen Tourismuspreis. Privat wohnt Benjamin mit seiner Familie im Allgäu.

Stefan Niemeyer

neusta eTourism GmbH

Stefan Niemeyer ist seit 2001 als Trainer und Referent im Bereich E-Marketing und digitales Tourismusmarketing tätig. Er hat Vorträge beim AHGZ Leaders Day, Deutschen Hotel Online Kongress, E-Mail-Marketing-Day der HSMA und diversen Tourismustagen gehalten. Seminare hielt er unter anderem für das IST-Institut, das Deutsche Seminar für Tourismus, den Österreichischen Hotelverband und die Österreichische Tourismuspresse. Stefan Niemeyer ist ausgebildeter Qualitätscoach der Servicequalität Deutschland und Dozent der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Nach der Ausbildung zum Hotelkaufmann absolvierte Stefan Niemeyer ein Studium an der Universität Lüneburg mit Schwerpunkt BWL und Tourismusmanagement. Neben einer Weiterbildung zum Mediengestalter hat der gebürtige Schaumburger in Agenturen in Hamburg, Frankfurt und Salzburg gearbeitet.

Lars Bengsch

dwif-Consulting GmbH

Als Geschäftsführer der dwif-Consulting GmbH in München setzt Lars Bengsch seine Schwerpunkte vor allem auf die Themen Marktforschung und Monitoring, WEBMARK Management-Informationssystem für den Tourismus, Tagestourismus & Freizeitwirtschaft, sowie Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus. Nach seinem Studium in der Geografie, Raumplanung und Politologie schlug er zunächst den wissenschaftlichen Berufsweg ein, bevor er Prokurist und später geschäftsführender Gesellschafter der dwif-Consulting GmbH wurde.

 

Niklas Plutte

Fachanwalt für Onlinerecht

Rechtsanwalt Plutte ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz mit Spezialgebiet Onlinerecht. Seine Kanzlei berät bundesweit Unternehmen rund um digitale Rechtsthemen in den Bereichen Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Medienrecht.

https://conference.outdooractive.com/wp-admin/edit.php?post_type=ic-speakers

Cornelius Obier

PROJECT M GmbH

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre spezialisiert sich Cornelius Obier als Geschäftsführender Geselleschafter der PROJECT M GmbH auf die Destinations- und Organisationsentwicklung, den Gesundheitstourismus, sowie Marken- und Positionierungskonzepte. Neben der Geschäftsführung der Strategieberatung PROJECT M, führt Cornelius Obier als Geschäftsführender Gesellschafter das Europäische Tourismus Institut (ETI) und initiiert hier digitale Marktforschung und Datenmanagement für den Tourismus.

Dirk Rogl

Rogl Consult

Seit knapp zwei Jahrzehnten prägt Dirk Rogl die Tourismusbranche maßgeblich und hat sich zu einem Pionier in seinem Fachgebiet entwickelt. In seiner Laufbahn als stellvertrendender Chefredakteur der Touristik-Fachzeitschrift fvw und als Kommunikationschef von Unister, sammelt er wichtige Kompetenzen und Know How, mit welchen er seit 2017 Unternehmen zu ihrer strategischen Positionierung berät. Als Research Analyst Europe für Phocuswright, Jury-Mitglied des deutschen Tourismus Preis und stellvertrender Leiter des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes engagiert sich Rogl für eine zukunftsorientierte Entwicklung der Tourismusbranche.

Referent Outdooractive Conference 2018

Weitere Informationen folgen in Kürze

Weitere Informationen zu weiteren Referenten der Outdooractive Conference 2018 werden in Kürze bekannt gegeben.

Referent Outdooractive Conference 2018

Weitere Informationen folgen in Kürze

Weitere Informationen zu weiteren Referenten der Outdooractive Conference 2018 werden in Kürze bekannt gegeben.

Dr. Alexander Schuler

BTE Tourismusberatung

Dr. Alexander Schuler wuchs in einer Gastronomiefamilie auf und ist heute Büroleiter des BTE-Standortes Berlin, Dozent an der Hochschule Harz und ausgebildeter Moderator. Seine Promotionsarbeit galt dem Thema: Management der Bildung und Veränderung von Destinationen. Er unterstützt seit mehr als 10 Jahren Betriebe, Orte, Regionen und Länder in der touristischen Entwicklung und versteht sich als Problemlöser und pragmatischer Lösungsentwickler.

 

------
------
------
------
------

Florian Bauhuber

Tourismuszukunft

Florian Bauhuber ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Destinationen. Die Neugier und das Bedürnis nach Abwechslung führte ihn schon während seines Studiums der Geographie, Psychologie und Betriebswirtschaftslehre immer wieder an die Grenzen dieser Welt – und darüber hinaus. Heute liebt er es neue Horizonte zu entdecken – nicht nur bei seinem Hobby dem Gleitschirmfliegen, sondern auch bei allen digitalen Projekten. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #OpenData #ContentStrategie #Marketing #Change #Innovation

Benjamin Buhl

netzvitamine

Benjamin Buhl ist geschäftsführender Gesellschafter der netzvitamine GmbH. Seine Beratungs-Schwerpunkte sind die erfolgsorientierte Konzeption digitaler Prozesse und Projekte, die Optimierung im eCommerce sowie das Online Reputation Management. Benjamin studierte an der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Ravensburg Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing. Bis Juni 2010 leitete er die Presse- & Öffentlichkeitsarbeit sowie das Onlinemarketing im Allgäuer Ferienort Oberstaufen. Während dieser Tätigkeit entwickelte er seine große Begeisterung für die strategische Webbewirtschaftung, in der er mit Herzblut und Empathie zukunftsorientierte Wege beschreitet. 2011 bekam Benjamin für die #StreetViewTorte den Oskar der Kommunikationsbranche verliehen - den PR Report Award in der Kategorie "Coporate media intern/extern". Als Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule in Ravensburg unterrichtet Benjamin seit 2011 "eTourism". Darüber hinaus ist er Projektleiter des DestinationCamp, der Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus die jedes Frühjahr in Hamburg stattfindet. Alle drei Jahre ist er Jurymitglied beim Deutschen Tourismuspreis. Privat wohnt Benjamin mit seiner Familie im Allgäu.

Stefan Niemeyer

neusta eTourism GmbH

Stefan Niemeyer ist seit 2001 als Trainer und Referent im Bereich E-Marketing und digitales Tourismusmarketing tätig. Er hat Vorträge beim AHGZ Leaders Day, Deutschen Hotel Online Kongress, E-Mail-Marketing-Day der HSMA und diversen Tourismustagen gehalten. Seminare hielt er unter anderem für das IST-Institut, das Deutsche Seminar für Tourismus, den Österreichischen Hotelverband und die Österreichische Tourismuspresse. Stefan Niemeyer ist ausgebildeter Qualitätscoach der Servicequalität Deutschland und Dozent der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Nach der Ausbildung zum Hotelkaufmann absolvierte Stefan Niemeyer ein Studium an der Universität Lüneburg mit Schwerpunkt BWL und Tourismusmanagement. Neben einer Weiterbildung zum Mediengestalter hat der gebürtige Schaumburger in Agenturen in Hamburg, Frankfurt und Salzburg gearbeitet.

Lars Bengsch

dwif-Consulting GmbH

Als Geschäftsführer der dwif-Consulting GmbH in München setzt Lars Bengsch seine Schwerpunkte vor allem auf die Themen Marktforschung und Monitoring, WEBMARK Management-Informationssystem für den Tourismus, Tagestourismus & Freizeitwirtschaft, sowie Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus. Nach seinem Studium in der Geografie, Raumplanung und Politologie schlug er zunächst den wissenschaftlichen Berufsweg ein, bevor er Prokurist und später geschäftsführender Gesellschafter der dwif-Consulting GmbH wurde.

 

Niklas Plutte

Fachanwalt für Onlinerecht

Rechtsanwalt Plutte ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz mit Spezialgebiet Onlinerecht. Seine Kanzlei berät bundesweit Unternehmen rund um digitale Rechtsthemen in den Bereichen Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Medienrecht.

https://conference.outdooractive.com/wp-admin/edit.php?post_type=ic-speakers

Cornelius Obier

PROJECT M GmbH

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre spezialisiert sich Cornelius Obier als Geschäftsführender Geselleschafter der PROJECT M GmbH auf die Destinations- und Organisationsentwicklung, den Gesundheitstourismus, sowie Marken- und Positionierungskonzepte. Neben der Geschäftsführung der Strategieberatung PROJECT M, führt Cornelius Obier als Geschäftsführender Gesellschafter das Europäische Tourismus Institut (ETI) und initiiert hier digitale Marktforschung und Datenmanagement für den Tourismus.

Dirk Rogl

Rogl Consult

Seit knapp zwei Jahrzehnten prägt Dirk Rogl die Tourismusbranche maßgeblich und hat sich zu einem Pionier in seinem Fachgebiet entwickelt. In seiner Laufbahn als stellvertrendender Chefredakteur der Touristik-Fachzeitschrift fvw und als Kommunikationschef von Unister, sammelt er wichtige Kompetenzen und Know How, mit welchen er seit 2017 Unternehmen zu ihrer strategischen Positionierung berät. Als Research Analyst Europe für Phocuswright, Jury-Mitglied des deutschen Tourismus Preis und stellvertrender Leiter des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes engagiert sich Rogl für eine zukunftsorientierte Entwicklung der Tourismusbranche.

Referent Outdooractive Conference 2018

Weitere Informationen folgen in Kürze

Weitere Informationen zu weiteren Referenten der Outdooractive Conference 2018 werden in Kürze bekannt gegeben.

Referent Outdooractive Conference 2018

Weitere Informationen folgen in Kürze

Weitere Informationen zu weiteren Referenten der Outdooractive Conference 2018 werden in Kürze bekannt gegeben.

Dr. Alexander Schuler

BTE Tourismusberatung

Dr. Alexander Schuler wuchs in einer Gastronomiefamilie auf und ist heute Büroleiter des BTE-Standortes Berlin, Dozent an der Hochschule Harz und ausgebildeter Moderator. Seine Promotionsarbeit galt dem Thema: Management der Bildung und Veränderung von Destinationen. Er unterstützt seit mehr als 10 Jahren Betriebe, Orte, Regionen und Länder in der touristischen Entwicklung und versteht sich als Problemlöser und pragmatischer Lösungsentwickler.

 

------
------
------
------
------

Florian Bauhuber

Tourismuszukunft

Florian Bauhuber ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Destinationen. Die Neugier und das Bedürnis nach Abwechslung führte ihn schon während seines Studiums der Geographie, Psychologie und Betriebswirtschaftslehre immer wieder an die Grenzen dieser Welt – und darüber hinaus. Heute liebt er es neue Horizonte zu entdecken – nicht nur bei seinem Hobby dem Gleitschirmfliegen, sondern auch bei allen digitalen Projekten. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #OpenData #ContentStrategie #Marketing #Change #Innovation

Benjamin Buhl

netzvitamine

Benjamin Buhl ist geschäftsführender Gesellschafter der netzvitamine GmbH. Seine Beratungs-Schwerpunkte sind die erfolgsorientierte Konzeption digitaler Prozesse und Projekte, die Optimierung im eCommerce sowie das Online Reputation Management. Benjamin studierte an der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Ravensburg Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing. Bis Juni 2010 leitete er die Presse- & Öffentlichkeitsarbeit sowie das Onlinemarketing im Allgäuer Ferienort Oberstaufen. Während dieser Tätigkeit entwickelte er seine große Begeisterung für die strategische Webbewirtschaftung, in der er mit Herzblut und Empathie zukunftsorientierte Wege beschreitet. 2011 bekam Benjamin für die #StreetViewTorte den Oskar der Kommunikationsbranche verliehen - den PR Report Award in der Kategorie "Coporate media intern/extern". Als Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule in Ravensburg unterrichtet Benjamin seit 2011 "eTourism". Darüber hinaus ist er Projektleiter des DestinationCamp, der Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus die jedes Frühjahr in Hamburg stattfindet. Alle drei Jahre ist er Jurymitglied beim Deutschen Tourismuspreis. Privat wohnt Benjamin mit seiner Familie im Allgäu.

Stefan Niemeyer

neusta eTourism GmbH

Stefan Niemeyer ist seit 2001 als Trainer und Referent im Bereich E-Marketing und digitales Tourismusmarketing tätig. Er hat Vorträge beim AHGZ Leaders Day, Deutschen Hotel Online Kongress, E-Mail-Marketing-Day der HSMA und diversen Tourismustagen gehalten. Seminare hielt er unter anderem für das IST-Institut, das Deutsche Seminar für Tourismus, den Österreichischen Hotelverband und die Österreichische Tourismuspresse. Stefan Niemeyer ist ausgebildeter Qualitätscoach der Servicequalität Deutschland und Dozent der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Nach der Ausbildung zum Hotelkaufmann absolvierte Stefan Niemeyer ein Studium an der Universität Lüneburg mit Schwerpunkt BWL und Tourismusmanagement. Neben einer Weiterbildung zum Mediengestalter hat der gebürtige Schaumburger in Agenturen in Hamburg, Frankfurt und Salzburg gearbeitet.

Lars Bengsch

dwif-Consulting GmbH

Als Geschäftsführer der dwif-Consulting GmbH in München setzt Lars Bengsch seine Schwerpunkte vor allem auf die Themen Marktforschung und Monitoring, WEBMARK Management-Informationssystem für den Tourismus, Tagestourismus & Freizeitwirtschaft, sowie Qualitätsmonitor Deutschland-Tourismus. Nach seinem Studium in der Geografie, Raumplanung und Politologie schlug er zunächst den wissenschaftlichen Berufsweg ein, bevor er Prokurist und später geschäftsführender Gesellschafter der dwif-Consulting GmbH wurde.

 

Niklas Plutte

Fachanwalt für Onlinerecht

Rechtsanwalt Plutte ist Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz mit Spezialgebiet Onlinerecht. Seine Kanzlei berät bundesweit Unternehmen rund um digitale Rechtsthemen in den Bereichen Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Medienrecht.

https://conference.outdooractive.com/wp-admin/edit.php?post_type=ic-speakers

Cornelius Obier

PROJECT M GmbH

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre spezialisiert sich Cornelius Obier als Geschäftsführender Geselleschafter der PROJECT M GmbH auf die Destinations- und Organisationsentwicklung, den Gesundheitstourismus, sowie Marken- und Positionierungskonzepte. Neben der Geschäftsführung der Strategieberatung PROJECT M, führt Cornelius Obier als Geschäftsführender Gesellschafter das Europäische Tourismus Institut (ETI) und initiiert hier digitale Marktforschung und Datenmanagement für den Tourismus.

Dirk Rogl

Rogl Consult

Seit knapp zwei Jahrzehnten prägt Dirk Rogl die Tourismusbranche maßgeblich und hat sich zu einem Pionier in seinem Fachgebiet entwickelt. In seiner Laufbahn als stellvertrendender Chefredakteur der Touristik-Fachzeitschrift fvw und als Kommunikationschef von Unister, sammelt er wichtige Kompetenzen und Know How, mit welchen er seit 2017 Unternehmen zu ihrer strategischen Positionierung berät. Als Research Analyst Europe für Phocuswright, Jury-Mitglied des deutschen Tourismus Preis und stellvertrender Leiter des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes engagiert sich Rogl für eine zukunftsorientierte Entwicklung der Tourismusbranche.

Referent Outdooractive Conference 2018

Weitere Informationen folgen in Kürze

Weitere Informationen zu weiteren Referenten der Outdooractive Conference 2018 werden in Kürze bekannt gegeben.

Referent Outdooractive Conference 2018

Weitere Informationen folgen in Kürze

Weitere Informationen zu weiteren Referenten der Outdooractive Conference 2018 werden in Kürze bekannt gegeben.

Dr. Alexander Schuler

BTE Tourismusberatung

Dr. Alexander Schuler wuchs in einer Gastronomiefamilie auf und ist heute Büroleiter des BTE-Standortes Berlin, Dozent an der Hochschule Harz und ausgebildeter Moderator. Seine Promotionsarbeit galt dem Thema: Management der Bildung und Veränderung von Destinationen. Er unterstützt seit mehr als 10 Jahren Betriebe, Orte, Regionen und Länder in der touristischen Entwicklung und versteht sich als Problemlöser und pragmatischer Lösungsentwickler.

 

------
------